DevOps – Was ist das?

Eine kurze Einführung

Der Name DevOps setzt sich aus den ersten Silben der englischen Bezeichnungen “Development” und “Operations”, d.h. Entwicklung und Betrieb zusammen.

DevOps umfasst eine Reihe von Best Practices, die die Kollaboration und Kommunikation von IT-Experten (Entwicklern, Anwendern und Support-Mitarbeitern) im Lebenszyklus von IT-Anwendungen und IT-Services stärken und dadurch folgende Ergebnisse erzielen:

  • Continuous Integration (kontinuierliche Integration): alle entwickelten Arbeitskopien werden mehrmals täglich in einer gemeinsamen Mainline-Version zusammengeführt
  • Continuous Deployment (kontinuierliche Bereitstellung): neue Releases erfolgen kontinuierlich oder so oft wie möglich
  • Continuous Feedback (kontinuierliches Feedback): Einholen des Feedbacks der Beteiligten in allen Phasen des Lebenszyklus

Das Grundprinzip von DevOps lautet “Die Drei Wege”:

  • Der Erste Weg ermöglicht einen schnelleren Flow der Arbeit von links nach rechts, von der Entwicklung über den Betrieb zum Kunden.

  • Der Zweite Weg ermöglicht schnelles und kontinuierliches Feedback von rechts nach links, von allen Beteiligten zurück in den Wertstrom.

  • Der Dritte Weg schafft eine generative, vertrauensvolle Kultur, die Experimentieren und das Eingehen von Risiken unterstützt und so Lernen ermöglicht.

    Zudem deckt DevOps die entscheidenden Themen der Sicherheit in allen Phasen ab und sorgt für die Einhaltung der Anforderungen bei Änderungen.

Sie wollen mehr Wissen? Schreiben Sie an DevOps Experten Michael Taube.

4 + 5 =

Aktuelle Blog-Einträge

Neues Seminar: Aus DevOps wird SW Exzellenz für den Mittelstand

Das Berliner Unternehmen Next Advise und die Deutsche DevOps Akademie bieten im 2. Halbjahr ein kompaktes Seminar zum Einsatz von DevOps in KMUs (Klein- und Mittelständischen Unternehmen an. Der Clou des Seminars: nach dem 3-tägigen Lehrgang bekommen die Teilnehmer...

DevOps-Lexikon: Wertkette in der Fabrikhalle

Im Gegensatz zur Technologie-Wertkette, kann man die Wertkette in einer Fabrikhalle viel leichter und direkter erkennen. Wertkette in der Fabrikhalle Im hinteren Teil der Halle werden die Rohmaterialien oder Halbzeuge mit dem Bearbeitungsauftrag in die Wert-Kette...

Buchrezension: Eliyahu M. Goldratt – Das Ziel

Die theoretischen Überlegungen und Konzepte für DevOps finden sich vielfach in dem weltbekannten Buch von Dr. Goldratt "Das Ziel". Wir haben für Sie eine ausführliche Besprechung gefunden, die wir empfehlen. Natürlich empfehlen wir das Buch! Das...

DevOps-Lexikon: WIP

Der WIP ist häufig in zwei unterschiedlichen Ausschreibungen geführt. Work in ProcessWork in Progress Work in Process Als Übernahme des englischen Begriffes „Work in process“ etabliert sich der Begriff „Ware-in-Arbeit“ zunehmend im Deutschen. Ware in Arbeit (eng....

Buchempfehlung: Projekt Phoenix

Beschreibung Bill ist IT-Manager bei Parts Unlimited. An einem Dienstagmorgen erhält er auf der Fahrt zur Arbeit einen Anruf seines CEO. Die neue IT-Initiative der Firma mit dem Codenamen Projekt Phoenix ist entscheidend für die Zukunft von Parts Unlimited, aber das...

Aufbau einer DevOps-Kultur – Geschwindigkeit, Risiko, Geduld und Vertrauen

DevOps ist eine Reihe von Verfahren, die die Prozesse zwischen Softwareentwicklungs- und IT-Teams automatisieren, damit sie Software schneller und zuverlässiger erstellen, testen und freigeben können. Das Konzept von DevOps basiert auf dem Aufbau einer Kultur der...

Buchempfehlung: Das DevOps Handbuch

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf...

DevOps-Lexikon: Technologie-Wertkette

Die Technologie-Wertkette ist der Prozess, der erforderlich ist, um eine Geschäftsidee (eine Geschäftshypothese) in einen durch Technologie unterstützten Service umzuwandeln, der den Kunden einen Wert bietet. Darum ist es notwendig, ein standardisiertes Verfahren zu...

DevOps-Lexikon: Die Praktiken der Drei Wege

Um die Drei Wege des DevOps beschreiten zu können, müssen wir deren Praktiken kennen und einüben. Die Praktiken des Ersten Weges Die Praktiken des Ersten Weges (Flow) sind  Continuous BuildIntegrationTesting und Deploymentdas Erstellen von Umgebungen auf...

DevOps-Lexikon: Die Drei Wege

Im Standardwerk für DevOps "Projekt Phoenix"  werden die Drei Wege als zugrunde liegende Prinzipien vorgestellt, die die Verhaltensweisen und Muster bei DevOps erklären. Der Roman zu DevOps Der Erste Weg ermöglicht einen schnelleren Flow der Arbeit von links nach...

Deutsche Projekt Akademie
Klaas und Taube UG
Emdener Str. 25
10551 Berlin

Telefon: 030 99 54 31 33
E-Mail: info@deutsche-projekt-akademie.de

Folgen Sie uns auf

Steuernummer
USt-IdNr.: DE308801897